Stabhochsprung - Abteilung Leichtathletik des Sportverein Germering e.V.

SV Germering Stabhochsprung

Stabhochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der die Springer nach ihrem Anlauf eine hochliegende Sprunglatte mit Hilfe eines langen, flexiblen Stabes überwinden. Diese Latte ist 4,50 Meter lang und so auf zwei Sprungständern gelagert, dass sie bei leichter Berührung herunterfällt.

Moderne Stäbe bestehen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK), haben einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern und sind hohl. Je nach Gewicht und Kraft des Springers und der Sprunghöhe variiert die Länge und Dicke des Stabes. Mit Stäben aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) erreichen die besten Springer ca. 6 Meter bei den Männern (Weltrekord: 6,16 m, Renaud Lavillenie) und ca. 4,80 Meter bei den Frauen (Weltrekord: 5,06 m, Jelena Issinbajewa).


Die Stabhochsprung Abteilung des SV Germering besteht nun schon seit zwei Jahren und unsere Athleten sind allesamt für die kurze Trainingszeit, dank des Trainers Phillip Mühlbauer, schon gut dabei !

Trainingszeiten Stabhochsprungtraining

Tag Zeit Ort Trainer
Freitag 18:00 - 20:00 Treffpunkt Stadion Philipp Mühlbauer

Galerie der Stabhochspringer

Touch The Clouds 2014 Werner-Von-Linde-Halle
Oberbayerische Meisterschaften 2014 Erding
 

Bestleistungen unserer Stabhochspringer

Leah Grewe 3,50m
Annika Peschel 2,85m
Beyza Bayram 2,20m